Brombachsee-Mittelschule Pleinfeld

Soziales

Bedeutung des Faches

Die Schülerinnen und Schüler befassen sich mit der Versorgung und Betreuung von Menschen. Im Zentrum stehen die Bereiche Haushalten, Ernähren und soziales Handeln.

Aufgaben und Ziele

  • Planen und Beschaffen
  • Gesunderhalten und Ernähren
  • Lebensmittel auswählen und verarbeiten
  • Nutzen technischer Hilfen
  • Wahrnehmen aktueller Trends
  • Pflege und Esskultur
  • Einsatz des Computers zur Informationsbeschaffung und –verarbeitung
  • Soziales Handeln in Betreuung und Teamarbeit

Außerdem sind im Fach Soziales folgende Zielstellungen wichtig:

Berufsorientierung – Betriebserkundungen und Praktika in fachadäquaten Bereichen wodurch die Schülerinnen und Schüler einen exemplarischen Einblick in die Berufswelt und Perspektiven in hauswirtschaftlichen und sozialen Berufen gewinnen.

Spezifische Berufe:

aus dem lebensmittelverarbeitenden Bereich
(Koch/in, Bäcker, Konditor….)

aus dem Gastgewerbe
(Fachkraft, hauswirtschaftliche(r) Assistent/in)

aus dem Gesundheitsbereich
(Krankenpflegehelfer/in, Arzthelfer/in

aus dem sozialen Bereich
(Altenpfleger/in, Sozialhelfer/in)

geforderte Fähigkeiten im Fach Soziales:

  • Zuverlässigkeit
  • Sorgfalt
  • Toleranz
  • Ausdauer
  • Einfühlungsvermögen

Mittelschule Pleinfeld
Sportpark 3
91785 Pleinfeld
09144 / 92 97 0
fax 09144/ 92 97 30
verwaltung[aet]brombachsee-mittelschule.de

© 2020 MITTELSCHULE PLEINFELD
Sportpark 3
91785 Pleinfeld

Telefon: 09144 / 92 97 0
Telefax: 09144 / 92 97 30
verwaltung[at]brombachsee-mittelschule.de